Alle Leistungen, die in unseren WordPress-Tarifen vorhanden sind, finden Sie hier.


WordPress vorinstalliert

Wir kopieren WordPress direkt bei der Erstellung Ihres FTP-Accounts in das richtige Verzeichnis. Dabei können Sie sogar zwischen verschiedenen WordPresses auswählen, z. B. die Standard-WordPress Version oder eine mit bereits vorinstallierten Plugins, die Sie nur noch aktiveren brauchen. Sie brauchen also nur noch die WordPress Installation durchlaufen und entsprechende Daten (wie z. B. Benutzername, Kennwort, etc.) eingeben.


LetusWordpress-Subdomain

Sie erhalten eine Subdomain unterhalb der Domain letuswordpress.de (in der Form xxx.yyy.letuswordpress.de), damit Sie in wenigen Minuten sofort Zugriff auf Ihr WordPress haben. Die LetusWordpress-Subdomain können Sie jederzeit deaktivieren und auch wieder aktivieren.


Domain-Subdomain

Sie haben keine eigene Domain? Dann bieten wir Ihnen eine kostenlose Subdomain unterhalb verschiedenener Domains an, z. B. IhrName.wp-page.de oder MeinProjekt.wp-site.de – sofern die Subdomain noch verfügbar ist.


Eigene Domain hinzufügen

Sie besitzen eine oder mehrere Domains? Kein Problem – Sie können beliebig viele Domains Ihrem WordPress hinzufügen. Dazu müssen Sie nur die IP-Adresse Ihrer Domain ändern und diese in Ihrem LetusWordpress-Konto hinzufügen.


SSL-Zertifikat für jede Domain

Für jede Subdomain und/oder Domain wird automatisch ein SSL-Zertifikat erstellt und installiert – kostenlos. Somit sind Ihre Seiten über eine sichere SSL-Verschlüsselung erreichbar. Natürlich kümmern wir uns automatisch um die Verlängerung des SSL-Zertifikates.


E-Mail-Versand

Alle ausgehenden E-Mails laufen über einen sogenannten Mail-Relay. Der Mail-Relay ermöglicht die Zustellung der Mails über eine verwaltete Infrastruktur. Es wird sich um deren Wartung und wenn nötig um auftretende Blacklistings gekümmert. Der direkte E-Mail-Versand von Ihrem WordPress (Server) ist nicht mehr vorgesehen. Dazu muss folgender SPF-Record für jede Domain vorhanden sein:

v=spf1 include:securemx.letuswordpress.de ~all


Zugriff auf Dateien und Datenbank

Sie haben jederzeit per FTP Zugriff auf Ihre komplette WordPress-Installation und per phpMyAdmin direkten Zugriff auf Ihre WordPress-Datenbank und Tabellen.


Server Sicherheit

In regelmäßigen Abständen prüfen wir unsere Server auf wichtige System- und Sicherheitsupdates. Diese werden von uns kurzfristig installiert. Diese Updates betreffen nicht Ihre WordPress-Installation!


Backup (Datensicherung)

Ihre Daten werden regelmäßig gesichert. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen aber immer ein Offsite-Backup – also ein Backup Ihrer Webseite inkl. Datenbank auf einen anderen Server oder zu Hause.


PHP Version und Einstellungen

PHP Version 7.4.X

max_execution_time = 300

memory_limit = 512 MB

upload_max_filesize = 128 MB

post_max_size = 128 MB